close
Startseite > Für die Medien > Neuigkeiten

Neuigkeiten

Die Finalisten der Medis Awards 2017 werden bekannt gegeben!

Das internationale Gremium, unter dem Vorsitz von Prof Matija Tomšič, MD, PhD, hat die beachtliche Anzahl von 166 Bewerbungen aus sieben Ländern geprüft und bewertet. Nach dieser fordernden und umfangreichen Arbeit wurden nun die Finalisten, die neun therapeutische Gebiete abdecken, bekannt gegeben. 

Die Finalisten der Medis Awards 2017 sind: 

Anästhesiologie:

  • Tihamer Molnar, Ungarn, Universität von Pecs
  • Marija Stević, Serbien, Universitäts Kinder Klinik, Belgrad, Serbien

Gastroenterologie:

  • Goran Hauser, Kroatien, Klinisches Krankenhauszentrum Rijeka
  • Mattias Mandorfer, Österreich, Medizinische Universität Wien

Gynäkologie:

  • Andraž Dovnik, Slowenien, Universitätsklinik Maribor
  • Marina Ivanišević, Kroatien, Universität Zagreb
  • Vedran Kardum, Kroatien, Universitätsklinik Merkur

Neurologie:

  • Veronika Rutar Gorišek, Slowenien, Universitätsklinik Ljubljana 
  • Zoran Vukojević, Bosnien und Herzegowina, Univeristätsklinikzentrum der Republik Srpska

Ophthalmologie:

  • Aleksej Medić, Kroatien, Augenklinik Medic-Jukic
  • Maja Živkovič, Serbien, Augenklinik Kliniksches Zentrum Nis, Medizinische Fakultät Universität Nis

Pädiatrie:

  • Klemen Dovč, Slowenien, Universitätskinderkrankenhaus
  • Judith Pichler, Österreich, Abteilung für Pädiatrische Nephrologie und Gastroenterologie, Universitätsklinik Wien

Pharmazie:

  • Mladena Lalić-Popović, Serbien, Medizinische Fakultät Novi Sad
  • Iva Mucalo, Kroatien, Fakultät für Pharmazie und Biochemie, Universität Zagreb

Pulmonologie (mit Allergologie):

  • Balázs Antus, Ungarn, Nationales Koranyi Institut für TB und Pulmonologie, Budapest
  • Marina Labor, Kroatien, Universitätsklinikzentrum Osijek

Rheumatologie: 

  • Jaka Ostrovšnik, Slowenien, Universitätsklinik Ljubljana
  • Ivan Padjen, Kroatien, Universitätsklinikzentrum Zagreb

Wir gratulieren den Finalisten ganz herzlich!

Die Gewinner werden bei der Zeremonie der Medis Awards am 30. November 2017 in Madlenianum Opernhaus in Zemun, Belgrad, bekannt gegeben. Es ist uns eine Ehre, die besten Medizinischen Errungenschaften des Jahres auszeichnen zu dürfen.

Mehr über Medis Awards »

Medis Newsletter
Ich bin mit den Angaben der Datenschutzerklärung vertraut.